Karin Ries

Karin Ries

Es sind Stimmungen, Gefühle, innere Haltungen, denen Karin Ries in ihrer malerischen Arbeit nachgeht. Sie tauchen in ihr auf und entwickeln – oft erst nach längerer Zeit – innere Bilder, die immer deutlicher in ihrer Form und Farbe werden und schließlich materialisiert werden müssen.

Gezielt werden Fotografien dafür angefertigt, um diese inneren Bilder auszudrücken und finden sich dann in Acrylfarbe, Kohle und Kreide auf Leinwand oder Papier wieder. Dem fotografischen Bild wird in der Malerei das konkret Portraithafte genommen.

Es geht Karin Ries nicht um die Darstellung einer Person, sondern um den Spielraum eines momenthaften Ausdrucks, eines Gefühls.

Ausstellung

Birgit Feil – Karin Ries

(Link zu Birgit Feil)

12. April – 25. Mai 2018

Eröffnung der Ausstellung

Donnerstag, 12. April 2018 , 19:30 Uhr

Die Künstlerinnen sind zur Eröffnung anwesend.

Über die Künstlerin

 

Ausbildungen:

M.A. Ethnologie/Indologie

Aufbaustudium Deutsch als Fremdsprache

Fachkraft für Medienarbeit

Mitgliedschaften:

Kunstverein Remshalden

Leitbild Kunst und Kultur Korb

Auszeichnungen:

2015 Preisträgerin beim Fotowettbewerb der BAGSO zum Thema „Gemeinsam in die Zukunft“

2014 Hauptpreisträgerin beim Fotowettbewerb der Kreissparkasse Waiblingen zum Thema „Visionen“